ms vava 1968

im sommer 1968 hatte ich einen schulferienjob als messejunge auf der vava, einem frachter der hamburger reederei transmarin. die reise begann in rotterdam und führte über algir, tunis, tripolis, beirut, zypern, athen wieder zurück nach antwerpen. damals gab es noch keine containerschiffe, die ladung bestand aus stückgut. entsprechend lang waren die lade- und liegezeiten in den mittelmeerhäfen, so dass es für mich reichlich gelegenheit für landgänge gab. ich habe damals die riesige menge von sechs (!!) schwarz-weiß-filmen a 36 aufnahmen verknipst. jetzt habe ich mir die negative wieder einmal vorgenommen und digitalisiert, um hier eine auswahl zu präsentieren ( der klick auf´s bild öffnet die galerie )